Grevenstein

Grevenstein lädt ein zu vielfältigen Freizeitaktivitäten, Tradition und Brauchtum im Herzen des Sauerlandes. Erlebnisreiche Tage in urwüchsiger Natur in den schönen Wandergebieten der Homert erwarten den Wanderer. Sauerländische Spezialitäten und exklusive Küche verwöhnen die Gäste, dazu natürlich ein frisches Veltins Pilsener. Unweit von Grevenstein verläuft der 2007 eröffnete Wanderweg "Sauerland Höhenflug".


WanderwegLängeGehzeitAusgangspunkt
G13,3 km1,0 Std.Wanderparkplatz Ostfeld
G24,2 km1,0 Std.Wanderparkplatz Ostfeld
G311,8 km3,0 Std.Wanderparkplatz Ostfeld
G47,9 km2,0 Std.Wanderparkplatz Ostfeld
G512,7 km3,0 Std.Wanderparkplatz Ostfeld
G68,6 km2,0 Std.Wanderparkplatz Ostfeld
A11,5 km0,5 Std.Wanderparkplatz Ostfeld
A23,9 km1,0 Std.Wanderparkplatz Ostfeld
A34,0 km1,0 Std.Wanderparkplatz Ostfeld
A46,0 km1,5 Std.Wanderparkplatz Ostfeld
A58,9 km2,0 Std.Wanderparkplatz Ostfeld
A65,7 km2,0 Std.Wanderparkplatz Ostfeld

Tourenvorschlag: G3

Vom Parkplatz an der Schützenhalle wandert man nach links, das Ostfeld hinauf, gegenüber dem Landgasthof biegt man rechts ab, hinauf zum Schoneberg. Nah ca. 800 m kommt ein Hinweis, dass hier der G3 beginnt, ein Rundweg. Man geht jedoch weiter geradeaus, biegt nach 400 m links ab und folgt dem Verlauf des Weges durch Wiesen und Felder oberhalb des Einschneider Baches. Dem Hinweis G3 folgend, geht man nun durch Wälder, oftmals mit herrlichem Weitblick hinauf zur Homert. Auf dem Homertkamm wandert man auf dem G3 vorbei an Müllers Stein entlang der Schutzhütte Richtung Estenberg Turm, non nun an stetig leicht bergab. Man folgt dem nächsten Hinweis nach links, am Wiesenrand entlang, durchquert den Skihang und ist nach ca. 45 min zurück am Ausgangspunkt.


Weitere Informationen

Heimat- und Verkehrsverein Grevenstein
Ostfeld 19, 59872 Meschede-Grevenstein, Tel. 02934-1320
Homepage von Grevenstein >>

  • Höhenlage: 540 m
  • Einwohnerzahl: 1038

Impressionen aus Grevenstein: