Disc Golf

In Bad Fredeburg im Schmallenberger Sauerland ist eine der ersten 18-Bahn-Anlagen in Nordrhein-Westfalen entstanden. Diese anspruchsvolle Anlage befindet sich oberhalb des Schmiedinghausen Park in unmittelbarer Nähe des Landhaus Knoche.

Disc-Golf ist eine Kombination aus Ball-Golf und Frisbee. Ziel ist es, eine Frisbee-Scheibe mit so wenig Würfen wie möglich, in die Ketten des Korbes zu werfen, sodass die Scheibe in den darunter befestigten Korb fällt. Wie beim Ball-Golf wird immer von da aus weiter geworfen, wo der vorherige Wurf gelandet ist.

Disc-Golf wird in fast allen europäischen Ländern und Amerika gespielt. Die Anhänger organisieren sich in Verbänden und Vereinen. Allein in Deutschland gibt es derzeit 14 Vereine mit eigener Internetpräsenz.

Die Scheiben können in Bad Fredeburg gegen eine Gebühr beim Landhaus Knoche, In der Schmiedinghausen 36, Tel. 02974-96250 oder bei Bad Fredeburg-Touristik, Am Kurhaus 4, Tel. 02974-7037 ausgeliehen werden.

Weitere Informationen:
Bad Fredeburg-Touristik e. V.
Am Kurhaus 4, 57392 Schmallenberg-Bad Fredeburg, Tel. 02974-7037

Disc-golf is a combination of minigolf and Frisbee. A facility for disc-golf is in Bad Fredeburg above the “Schmiedinghausen Park”. The discs can be borrowed at the hotel Knoche or at the tourist-information in Bad Fredeburg.