Kirchen & Kapellen

Pfarrkirche St. Antonius Einsiedler

Pfarrkirche Grevenstein

Die Pfarrkirche St. Antonius Einsiedler in Grevenstein ist eine dreijochige Hallenkirche mit massiven Walzensäulen und spitzbogigen Fenstern.

Graf Wilhelm von Arnsberg errichtete 1327 als Anbau an seine Burg die Kapelle St. Antonius und St. Margareta. Vermutlich stammt von dieser Kapelle der alte Teil des neuen Chorraums, der 1937 gebaut wurde. Die Sakristei wurde 1886 angebaut.

Der heutige Kirchturm ist der linke Turm der ehemaligen Burg.