SinnePfad am Hennesee

sinnvoll Leben

Die Natur, der Wald steckt voller unentdeckter Überraschungen, weil wir nur einen ganz kleinen Teil seines Angebotes sehen, fühlen, hören oder schmecken. Vor einigen tausend Jahren waren die Sinne des Menschen noch ausgeprägter. Heute stumpfen sie durch unnatürliche laute Geräusche, grelle Farben, Hektik immer mehr ab.

Der SinnePfad bietet dir die Möglichkeit, deine Sinne für lebenswichtige nicht so laute, grelle, hektische natürliche Abläufe wieder zu schärfen. Lass dich auf eine Entdeckungswanderung der Sinne ein. Du erkennst vielleicht dem hämmernden Buntspecht. Weißt du aber wie er seine Beute im Holz des Baumstammes ortet? 

Mitmach-Stationen

10 Mitmach-Stationen auf dem 2,0 km langen SinnePfad geben dir die Chance, dich spielerisch von der Natur überraschen zu lassen. SINNvoll leben heißt, sein Lebensumfeld wahrzunehmen und respektvoll damit umzugehen. Wir Menschen sitzen zusammen mit der Natur in einem Boot.

Der Weg

Wenn ihr vom Hennesee aus am Portal des SinnePfades angekommen seid, folgt dem Weg im Uhrzeigersinn. Wer mit dem Kinderwagen unterwegs ist, sollte den parallel verlaufenden Forstweg nutzen. Auch im Winter oder bei nassem Wetter empfiehlt es sich, diese Alternativ-Route zu nutzen.

Parkmöglichkeiten

Entlang des Hennesees gibt es viele Parkmöglichkeiten. Es bietet sich an, den Wanderparkplatz Hennedamm zu nutzen. Von dort könnt ihr den Fußweg nutzen, der euch zum Damm bringt. Wer es lieber sportlicher mag, der erklimmt den Damm über die 333 Stufen der Himmelstreppe. Auf dem Damm angekommen lauft ihr linkerhand und folgt dem Weg entlang des Ufers. Schon bald seht ihr das Portal des SinnePfades.