Berlar

Berlar. Foto: Rolf Plümper

Das Dorf Berlar liegt eingebettet in grüne Wälder und blühende Wiesen. Bewundern Sie die gepflegten Fachwerkbauten mit den typischen Inschriften an den großen Hoftoren und dem liebevollen Hausschmuck. Entdecken Sie kleine Schätze, wie das unter Denkmalschutz stehende Backhaus auf dem Hof Stehling-Witthöfer.

Pferdefreunde kennen das Dorf als ein Zentrum des Reitsports. Am Ortsrand liegt die international bekannte Islandpferdereitschule Berger mit über 100 Pferden. Umgeben von einem herrlichen, großen Reitgebiet läßt sich hier ein schöner "Urlaub auf dem Reiterhof" verbringen.

Außerdem befindet sich im Ort das Gesundheitszentrum "St. Altfrid", welches ganzjährig Mutter-Kind-Kuren anbietet.


Wandern

Rundwanderwege und Wandertipps in Berlar:

Wegmarkierung Länge Gehzeit Ausgangspunkt
BL1 6,7 km 2,0 Std. Parkplatz Bastenstraße
BL2 10,5 km 3,0 Std. Parkplatz Bastenstraße
BL3 9,0 km 2,5 Std. Parkplatz Bastenstraße
BL9 6,5 km 2,0 Std. Parkplatz Bastenstraße

Tourenvorschlag: BL1

Vom Parkplatz (hinter dem Reiterhof) verläuft die Tour zunächst auf der Bastenstraße in südlicher Richtung. Wir gehen erst rechts parallel zum Waldrand und anschließend in den Wald hinein. 

An der Weggabelung "Am Bastenberg" gehen wir links in die nördliche Richtung und folgen dem Weg um den Bastenberg herum. Es ist auch ein kurzer Abstecher zum Gipfelkreuz möglich und lohnenswert.

Nach einer Umrundung des Berges biegen wir bei der nächsten Möglichkeit rechts ab und gelangen so zurück in Richtung Berlar. 


Weitere Informationen